Impressum  I Kontakt  I Anfahrt  I Presse  I Rückblick   I Links

Veranstaltung   Kartenbestellung   Verein   Ensemble

 


RÜCKBLICK 2009
 

 



 

„Und ewig rauschen die Gelder“ (Michael Cooney)

Eric Swan ist arbeitslos, seit zwei Jahren schon. Leider weiß seine Frau nichts davon, denn er hat es einfach nicht übers Herz gebracht, es ihr zu gestehen. Wenn sie morgens zur Arbeit geht, täuscht er vor, es ebenfalls zu tun. Tatsächlich steckt er die Arbeitslosenunterstützung ein, die die ahnungslose Sozialverwaltung seinem früheren, längst ausgewanderten Untermieter jeden Monat schickt. Weil so leicht gemacht, hat Eric immer neue Hilfen beantragt, dazu weitere Untermieter erfunden, er bezieht verschiedene Renten, Krankengeld, Kindergeld, Wohngeld und was der Sozialstaat sonst noch für Bedürftige bereit hält. Sogar die Schulmilch lässt er nicht aus. Die Behörden spielen prächtig mit, bis eines Tages ein Außenprüfer des Sozialamtes vor der Tür steht....

►Bilder des Stückes               

 

Darsteller des Stückes:
Eric Swan - Walter Wesch
Linda Swan - Karla Bachmann
Norman Basset - Nicolai Spika
Mr. Jenkins - Robert Saul
Onkel George - Wilfried Schwinn
Sally Chessington - Andrea Veigl
Mr. Forbright -
H.- Joachim Spika
Mrs. Cowper - Doris Schwarz
Brenda Dixon - Helga Schindewolf
Plakat Und ewig rauschen die Gelder